Building Interactive Objects: Interactive Todos

Die Interactive Todos wurden im Rahmen des Praktikums Building Interactive Objects im Sommersemester 2012 erstellt. Die beteiligten Studenten waren Verena Lerch, Mikolaj Dadela, Christiane Woelfel, Marion Koelle und Maximilian Walker.

Unser Konzept erlaubt es, Aufgaben durch Interaktion visuell zu priorisieren. Dazu bewegt man die gezeigten Blöcke auf einer Oberfläche. Je nachdem welche Position ein Todo einnimmt wird es in den Farben rot, orange oder gelb beleuchtet, erledigte Aufgaben erscheinen grün. Jeder Block ist mit einem ATmega8-Microcontroller ausgestattet, der über Licht-Sensoren mit seinen Nachbarn kommuniziert und dadurch seine aktuelle Position ermittelt.

Idee und Enstehungsprozess sind auf der Webseite des Projekts dokumentiert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s