Conference on Tangible, Embedded and Embodied Interaction

Letzte Woche verbrachten eine Hand voll Mitarbeiter, Professoren und Studenten ein paar Tage in Barcelona und besuchten die Conference on Tangible, Embedded and Embodied Interaction oder auch kurz TEI.

_DSF6567 _DSF6473

Die Konferenz ist – wie es so schön während der Veranstaltung hieß – für manche Besucher die wissenschaftlichste Konferenz, für andere die am wenigsten wissenschaftliche Konferenz auf der sie je waren. Designer, Künstler und Informatiker treffen hier aufeinander. Kunst Installationen, Vorträge und Interaktive Prototpyen sorgen für ein abwechslungsreiches Programm.

Auch wir waren gut vertreten mit drei Publikationen (Empowering Materiality: Inspiring the Design of Tangible Interactions & cubble: A Multi-Device Hybrid Approach Supporting Communication in Long-Distance Relationships & LiquiTouch: Liquid as a Medium for Versatile Tactile Feedback on Touch Surfaces) die sowohl in Vorträgen präsentiert wie auch in der Demo Session live gezeigt und ausprobiert wurden.

_DSF6506_DSF6517

Die Closing Keynote wurde von Bill Verplank live aufgemalt. Ein Bild das eigentlich jedem Medieninformatik Studenten bekannt sein sollte.

_DSF6557_DSF6547

Nun liegt es an uns. Wir sind der Gastgeber für die nächste TEI im Februar 2014. Und Oh-My-God! Die Spanier haben ordentlich vorgelegt, aber wir werden unser Bestes geben um mindestens genauso inspirierende und tolle Tage in München zu bieten.

_DSF6570_DSF6573

Updates zur TEI 2014 gibt es bei Facebook und bei Twitter und natürlich bald auch auf der dazugehörigen Webseite.
Für alle wissenschaftlich interessierten Studierenden wird es verschiedenste Möglichkeiten geben an dem Event teilzunehmen und dazu beizutragen. Näheres dazu voraussichtlich im September auf der TEI Webseite.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s