Praktikum 3D Modellierung: Die Drechselbank von Kurfürst Max Emanuel

Die folgende Arbeit entstand im Rahmen der Lehrveranstaltung „Praktikum 3D-Modellierung mit Blender“ unter der Leitung von Dr.-Ing. Wolfgang Höhl im Wintersemester 2013/2014.


Die Drechselbank von Kurfürst Max Emanuel im Bayerischen Nationalmuseum – Aufbau, Funktionsweise und Ergebnisse

Umsetzung: Luisa Wurm, Katharina Winkler und Yixin Shou
Mit freundlicher Unterstützung des Bayerischen Nationalmuseums, Hans-Jörg Ranz, Werkstattleiter Atelier Kunsthandwerk und Dipl.-Restaurator Alexander Grillparzer.

Inhalt:
Der Film bringt dem Museumsbesuchern die Drechselbank von Kurfürst Max Emanuel aus dem 18. Jhd näher. Um eine Vorstellung über den Aufbau der Drechselbank zu vermitteln, werden zunächst die drei Hauptbestandteile vorgestellt – Gehäuse, Antrieb und Welle. Im Anschluss folgt eine Vorführung der komplexen Funktionsweise, die es ermöglicht kunstvolle Werkstücke anzufertigen. Diese Arbeit wurde speziell für eine Installation im Bayerischen Nationalmuseum angefertigt.

3dpraktikum-drechselbank023dpraktikum-drechselbank01

Advertisements

Ein Gedanke zu „Praktikum 3D Modellierung: Die Drechselbank von Kurfürst Max Emanuel

  1. Pingback: Reconstruction of a 15th century ebony turning lathe | scienceviz.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s